Projekt ECOSINT gestartet

FFG-Projekt ECOSINT gestartet

Local Energy Communities (LECs), speziell in der Ausprägung als Erneuerbare-Energie-Gemeinschaften, haben das Potential, die Energiewende zu unterstützen, und werden sowohl auf EU- als auch auf nationaler Ebene politisch und gesellschaftlich unterstützt. Derzeit wird der regulatorische und gesetzliche Rahmen definiert, die technische Umsetzung ist noch weitgehend offen.

Eine geschickte Integration von LECs ins Gesamtsystem ist notwendig, damit sie ihre Ziele verfolgen und gleichzeitig einen Beitrag für das Gesamtsystem leisten können, z.B. die Reduktion von Last- und Einspeisespitzen. Erfolgt die Integration unkoordiniert, besteht die Gefahr, dass LECs das Gesamtsystem negativ beeinflussen und die Resilienz beeinträchtigen.

Momentan existiert noch keine Vision, wie die digitale Integration von LECs passieren soll. Dies birgt die Gefahr, dass ein Wildwuchs verschiedener Lösungen entsteht, die ineffizient und unkoordiniert agieren. Genau hier setzt das Projekt ECOSINT an.

Projektdauer: März 2021 bis Februar 2024

Zurück

Copyright 2021 Verein Öko Strombörse Salzburg. Alle Rechte vorbehalten.