AEE eGen

Beteiligung an einem Solarstromprojekt

Bürger:innenbeteiligung

im Land Salzburg

Nehmen Sie Anteil(e)!

Die Agentur für Ereuerbare Energie eGen, deren Genossenschafterin die Ökostrombörse ist, errichtet und betreibt Beteiligungsanlagen in Salzburg und  angrenzenden Gebieten.

In Planung
Pfarre St. Elisabeth

Pfarre St. Elisabeth

Stadtpfarre St. Elisabeth
Plainstraße 42b
5020 Salzburg

In Betrieb
Gemeinde Lengau

Gemeinde Lengau

Gemeinde Lengau
Salzburger Straße 9
5211 Friedburg

In Betrieb
EZA Fairer Handel GmbH

EZA Fairer Handel GmbH

EZA Fairer Handel GmbH
Wenger Straße 5
5203 Köstendorf

In Betrieb
Congress Saalfelden

Congress Saalfelden

Congress Saalfelden
Stadtplatz 2
5760 Saalfelden am Steinernen Meer

In Betrieb
Seniorenwohnheim Thalgau

Seniorenwohnheim Thalgau

Seniorenwohnheim Thalgau
Ferdinand-Zuckerstätter-Str. 19
5303 Thalgau

In Betrieb
Schulzentrum Saalfelden-Stadt

Schulzentrum Saalfelden-Stadt

VS I / VS II / SPZ Saalfelden
Loferer Straße 35-39
5760 Saalfelden am Steinernen Meer

Interessensbekundung

für die Beteiligung an einer Solarstromanlage

Ich/Wir beabsichtige/n die Übernahme mindestens eines Anteilscheins bei einer zukünftigen Bürgersolaranlage.

Ich erkläre mich bereit, mich an den Kosten einer Erneuerbare-Energie-Anlage zu beteiligen. Die Höhe der Kosten für den Anteilschein ergibt sich aus der Wirtschaftlichkeitsberechnung und kann erst nach Vorliegen der tatsächlichen Errichtungs- und Kapitalkosten ermittelt werden.

Wichtige Information

Die gesamte Projektentwicklung (Projektierung, Bewilligung, Vergabe und Errichtung, Abwicklung aller Förderungen) sowie die laufende technische und administrative Betreuung der Solarstromanlage erfolgt gegen einen Deckungsbeitrag durch die Agentur für Erneuerbare Energie eGen.
Diese Absichtserklärung für die Beteiligung an einer Bürgersolaranlage wird erst mit der Zustellung der Urkunde für einen Anteilsschein an der Bürgersolaranlage gültig.

Gewünschte Beteiligungsform

Bitte rechnen Sie 8 plus 4.
Copyright 2022 Verein Öko Strombörse Salzburg. Alle Rechte vorbehalten.